Fahrnis-Markt Schweiz

In die Schweiz werden viele bewegliche Sachen (Fahrnis) importiert, die hier – wegen der kleinen Fläche des Landes nicht kostendeckend – produziert werden. Wegen der guten Kaufkraft, der hohen Bedürfnisse und der Möglichkeit, höhere Kaufpreise zu erzielen, gilt die Schweiz sogar als Testmarkt für neue Produkte. Ein Handicap für die Schweiz hinsichtlich Produktion und Vertrieb der beweglichen und immateriellen Produkte ist die Mehrsprachigkeit.

Drucken / Weiterempfehlen: