Mietzinsinkasso / Ausweisung

Der Vermieter ist nicht selten damit konfrontiert, dass der Mieter verspätet, nicht ohne Druck oder gar nicht bezahlen:

Mietzinsinkasso

  • Geltendmachung des Mietzinses auf dem Betreibungsweg
    • Voraussetzungen
      • Mietzins entstanden
      • Mietzins fällig
      • Mietzins nicht erloschen (keine Bezahlung, keine Verrechnung, kein Verzicht, keine Verjährung usw.)
  • Mietzinsinkassoabläufe

Betreibung

  • Betreibung auf Pfändung
    • Betreibung einer unversicherten Mietzinsforderung
    • Pfändung | forderungseinzug.ch
  • Betreibung auf Pfandverwertung

Kündigung infolge Zahlungsrückstand des Mieter

  • Grundlage
  • Zahlungsfristansetzung
    • Dem Mieter Zahlungsfrist setzen und ihm androhen, dass bei unbenütztem Ablauf der Frist das Mietverhältnis gekündigt werde
  • Frist
    • Diese Zahlungsfrist hat mindestens zehn Tage, bei Wohn- und Geschäftsräumen mindestens 30 Tage, zu betragen
  • Weitere Detailinformationen

Ausweisung

  • Ausweisungsbefehl
    • Anweisung des zuständigen Gerichts an den Mieter, das Mietobjekt zu räumen
    • Vollstreckung mittels staatlichen Zwangs, wenn der Mieter dem Ausweisungsbefehl nicht freiwillig nachkommt
  • Ausweisungsvoraussetzungen
    • Entstandener Rückgabeanspruch
    • Klare Rechtslage
    • Unbestrittene oder sofort beweisbare Rechtslage
    • Gemäss bundesgerichtlicher Rechtsprechung zu ausserordentlichen Kündigungen (BGE 132 III 747)

Weitere Detailinformationen finden Sie unter:

Drucken / Weiterempfehlen: